Aktuelle Nachrichten

11.02 Weltrekordvermessung

Jetzt ist die Höhe amtlich! – Räuchermann Ehrenfried wurde durch die uns digitalisiert und vermessen.

Stolze 5,17 m und keinen Zentimeter weniger – so lautet das amtliche Endergebnis. Mit elektronischem Tachymeter und Hochleistungs-Scanner wurden gleich zwei unabhängige Messverfahren eingesetzt. So sollen doch keine Zweifel der Guinness-Kommission am Messergebnis aufkommen. Schließlich steht der weltgrößte Räuchermann am Tor zum Erzgebirge und zeigt damit auch die Heimatverbundenheit der Chemnitzer.

Über dieses Ereignis berichteten auch zahlreiche Medien:

Mitteldeutscher Rundfunk:

https://www.mdr.de/sachsen/chemnitz/chemnitz-stollberg/riesenraeuchermann-aus-chemnitz-will-ins-guinnessbuch-100.html

Video: https://www.mdr.de/mediathek/mdr-videos/a/video-273314.html


Freie Presse:

https://www.freiepresse.de/chemnitz/warum-ehrenfried-vermessen-wird-artikel10441566


Morgenpost:

https://www.tag24.de/nachrichten/chemnitz-sachsen-wow-hier-steht-das-groesste-raachermannl-der-welt-raeuchermann