Aktuelle Nachrichten

21.03.2016 Stolperfalle Grenzstein

Der Gast stolpert nahezu über einen Grenzstein, bevor er das bekannte Lokal betritt.

Ein Grenzstein soll zwar örtlich sichtbar sein, die Beeinträchtigungen durch die Grenzmarke sollen aber so gering wie möglich sein. In Dresden Löbtau ist das jedoch nicht der Fall.

Das Höher- oder Tiefersetzen von Grenzmarken führt, auf Antrag, der Öffentlich bestellte Vermessungsingenieur aus. Weitere Hinweise und die erforderlichen Anträge zum Beheben von Abmarkungsmängeln finden Sie auf meinem Internetauftritt auf der Seite zur Grenzwiederherstellung.



Weitere Nachrichten zum Thema