Aktuelle Nachrichten

20.07 Sieger zum Tippspiel der Fußball-Weltmeisterschaft geehrt

In der Wuttke Geogroup gibt es viele Traditionen. Eine davon ist es, aller 2 Jahre bei WM oder EM ein Tippspiel zu organisieren.

 

Die Weltmeisterschaft in Russland glänzte vor allem mit überraschenden Ergebnissen, manch Tippspieler der teilnehmenden 26 Mitarbeiter setzte auf die falsche Mannschaft.

Mit Abstand am besten tippte Alexander, mit 143 Punkten in der Endabrechnung hatte er 15 Punkte Vorsprung vor der Zweitplatzierten Manja. Den dritten Platz holte der Fußballexperte in der Firma Robert.

Gestern wurden die von Detlef Wuttke ausgelobten Preise übergeben. Für den ersten Platz erhielt Alexander 2 Gutscheine für ein Krimidinner in Chemnitz. Verica, die den 4. Platz belegt erhielt einen Präsentkorb mit Spezialitäten aus dem Land des Weltmeisters Frankreich, Tamas bekam als Fünfter eine Flasche des russischen Nationalgetränks (auf dem 2. v.l. bis 1. v.r.).

Manja und Robert erhalten ihren Preis, wenn Sie aus dem Urlaub wieder da sind.