Aktuelle Nachrichten

15.03 Landvermesser sterben aus!

Auf gar keinen Fall. Die Digitalisierung unseres Lebens braucht einen Raumbezug.

 

Dafür sind Vermessungstechniker, die früher Landvermesser hießen, da. Sie erfassen Daten und werten sie aus. Als ein ganz gefragter Beruf, der absolut „in“ ist, jetzt und auch in der Zukunft.

Wie und wo man den Beruf erlernen kann, zeigten wir vielen Interessenten zum Tag der offenen Unternehmen in unserer Außenstelle in Annaberg- Buchholz.

Wir danken der Wirtschaftsförderung des Erzgebirgskreises für die perfekte Organisation der Woche der offenen Unternehmen und unserem Vermieters, den Stadtwerken Annaberg- Buchholz für die Bereitstellung eines Veranstaltungsraumes, denn 40 Schüler mit ihren Eltern passten einfach nicht in unsere Büroräume.

Weitere Informationen und die Möglichkeit sich noch für den Lehrbeginn August 2018 zu bewerben gibt es hier: www.wuttke-geogroup.com/unternehmen/karriere.html

www.wfe-erzgebirge.de/Berufsorientierung

swa-b.de