Aktuelle Nachrichten

12.11 Chemnitz, 20 Grad im Schatten und ein Weihnachtsbaum

Bei Sonnenschein und „frühlingshaften“ Temperaturen durfte dieses Jahr Jonas ran.

Mit einem elektronischen Tachymeter ermittelte der junge Auszubildende die exakte Höhe des Weihnachtsbaumes, der letzten Samstag auf dem Chemnitzer Markt aufgestellt wurde. 

Wie hoch ist er? 

Exakt 25,92 m misst er vom Pflaster des Marktes bis zur Spitze des Baumes.

Dabei ist er eigentlich noch größer, etwas über 2 m steckt der Baum in einer Hülse. 

Seit 2009 ermitteln die Auszubildenden zum Vermessungstechniker der Wuttke Geogroup die sichtbare Höhe des Chemnitzer Weihnachtsbaumes. In der dabei entstandenen Messreihe landet der Baum 2018 auf dem 7. Platz.