Digitale Geländemodelle (DGM)

Digitale Geländemodelle kommen bei der Planung und Abrechnung von Verkehrswegen sowie bei der Landschaftsplanung zum Einsatz. Sie beschreiben die Oberfläche eines Geländes mit Hilfe von Stützpunkten und eines optimalen Dreiecksnetzes eines Geländeabschnittes. Die Erfassung dieser Stützpunkte bieten wir Ihnen mittels terrestrischer Aufnahme. Dazu nutzt die Wuttke Geogroup zum Beispiel Tachymeter, GPS-Totalstationen, Luftbildfotogrammetrie oder Laserscanning und stellt die digitalen Geländemodelle in unterschiedlichen Auflösungstufen (Gitterweite) zur Verfügung.

Leistung Digitale Geländemodelle (DGM) der Wuttke Geogroup

Wie entstehen digitale Geländemodelle?

Die so gemessenen Punkte werden mit Zwangslinien entsprechend der Geländeoberfläche verbunden und ein Dreiecksnetz gebildet. Aus dieser Vermaschung können wir Ihnen beliebige Profile, Längsschnitte und Höhenlinien errechnen. Bei Baugruben, Geländeeinschnitten oder auch Geländeanfüllungen sollten Sie digitale Geländemodelle schon in der Planungsphase durch die Wuttke Geogroup erstellen lassen. So können Sie das Oberfächenmodell Ihres Geländes per 3D-Simulation virtuell konstruieren. Mit Hilfe von Luftbildern, Orto- und Digitalfotos ist es möglich, die Geländetextur realistisch in 3D darzustellen. Digitale Geländemodelle sind Grundlage jeder Verkehrswegeplanung. In der Land- und Forstwirtschaft werden sie zur effektiven Ressourcenplanung eingesetzt.

Vorteile von 3D-Geländemodellen

Weiterhin ermöglichen 3D-Geländemodelle eine Mengenberechnung der zu bewegenden Erdstoffe und Baumaterialien, die bei der Bauabrechnung eine große Rolle spielen. Ein großer Vorteil ist die visuelle Darstellung von Stadtmodellen für die weitere Raumplanung. Auch für die frühzeitige Bürgerbeteiligung bei komplexen Ausführungsplanungen können 3D-Geländemodelle wertvolle Unterstützung leisten. Ein weiteres Einsatzgebiet sind die Berechnung von Wasserspiegellinien mit den zugehörigen Wassermassen und -oberflächen über einen beliebigen Höhenbereich und in beliebigen Intervallen.

Ein großer Vorteil der erwähnten Berechnungen ist die hohe Genauigkeit der Berechnungsergebnisse. Gegenüber einer profilartigen Abbildung des Geländes können einzelne Kanten abgebildet und somit in die Berechnungen einbezogen werden. Eine Übernahme der Modelldaten in andere CAD-Systeme kann über die REB-Schnittstelle mit der Datenart 30 bzw. 45 für die DGM-Punkte, die Datenart 58 für die Dreiecke und die Datenart 49 für die Zwangslinien erfolgen. Eine Datenimport und -export ist ebenfalls im XML-Format und im OKSTRA-Format möglich.

Zur Visualisierung können kostenfreie Softwarelösungen genutzt werden. Mit Hilfe eines 3D-Druckers lassen sich die digitalen Geländemodelle auch ausdrucken.

Weitere bei uns erhältliche Vermessungspläne

Nützlich für die weitere Planung ist die Erstellung eines Baumkatasters. Der genaue Standort der Bäume wird dabei bereits bei der planungsbegleitenden Vermessung erfasst. Weitere Eigenschaften wie der Stammdurchmesser bzw. -umfang, der Kronendurchmesser, die Baumart, der Zustand, eventuell auch eine vorhandene Baumnummern, werden mit einem mobilen Feldrechner in einem digitalen Verzeichnis dokumentiert.

Zur Dokumentation von Abwasseranlagen nach DIN 2425 dient das Schachtkataster. Bereits mit der planungsbegleitenden Vermessung erfolgt die lage- und höhenmäßige Erfassung der Standorte von Schachtbauwerken. Weiterhin werden die Ein- und Auslaufhöhen, die Rohrdimensionen und das Material mit einem mobilen Feldrechner dokumentiert. Eine Lageskizze und Fotos vervollständigen die detaillierte vermessungstechnische Erfassung in der Örtlichkeit. Die gewonnenen Daten werden so zur Verfügung gestellt, das Sie diese in Ihrem Geoinformationssystem weiterverwenden können.

Weitere Leistungen des Öffentlich bestellten Vermessungsingenieurs

Flurkarten und Eigentümerdaten

Ich bin befugt, Daten des amtlichen Liegenschaftskatasters, wie aktuelle Flurkarten, Grundstückseigentümer oder Ergebnisse der Bodenschätzung an Sie herauszugeben. In meinem Online-Shop werden Sie mit wenigen Angaben schnell die gewünschten Informationen und Daten finden und bestellen können. Wir liefern am nächsten Arbeitstag oder, wenn es notwendig ist, auch sofort. Modern ist hier auch die Zahlweise: PayPal ist erlaubt!

Grenzermittlung

Grenzfeststellungsverfahren führen zu amtlichen und örtlich durch Grenzmarken gekennzeichneten Grenzen. Damit gehen Sie beim Zaunbau oder bei der Errichtung von Gebäuden sicher, beugen Grenzstreitigkeiten vor oder schaffen Klarheit zu den Grenzen. Ist eine Grenzmarke wegen anstehender Baumaßnahmen gefährdet oder gar entfernt worden, bin ich ebenfalls Ihr fachkundiger Ansprechpartner. Ist eine Baumaßnahme abgeschlossen und können jetzt vorher ausgesetzte Abmarkungen nachgeholt werden, reicht ein Anruf und die Grenzsteine werden neu gesetzt.

Flurstücksbildung

Aus Ihrem Grundstück soll zum Verkauf, zur Schenkung oder zur Beleihung ein Teil herausgemessen werden. Diese Teilungsvermessung führe ich für Sie aus. In einem bestimmten Umfang werden bestehende Grenzen ermittelt und die neuen Grenzen festgelegt. Sie erhalten einen Fortführungsnachweis zu Ihrem Flurstück. Dieser ist die Voraussetzung zur Abschreibung des Grundstückteils im Grundbuch.

Den Antrag auf Flurstücksbildung direkt als PDF herunterladen.

Gebäudeaufmessung

In Sachsen gibt es eine Einmessungspflicht für neu errichtete Gebäude. Der Gebäudeeigentümer hat dies zu veranlassen. Die Frist beträgt zwei Monate mit Abschluss der Baumaßnahme. Der Gebäudeeigentümer ist Träger der Kosten. Ich nehme gern Ihren Antrag entgegen. Gemeinsam bestimmen wir anschließend den Vermessungszeitraum.

Den Antrag auf Gebäudeaufnahme als PDF Herunterladen.

Gutachten

Als ausgebildeter Sachverständiger und öffentlich bestellter Gutachter liefere ich Ihnen Gutachten zu Grenzen, Abständen und Vergütungen im Vermessungswesen. Viele Jahre arbeite ich für Gerichte und erstelle unparteiische Gerichtsgutachten. Aber auch Gutachten für Jedermann sind kein Problem und werden fachlich exakt ausgeführt. Verkehr- und Baugutachten werden von Spezialisten meines Ingenieurbüros erstellt.

Amtlicher Lageplan und Gebäudeabsteckung

Bauanträge fordern einen Lageplan. Wir sind Spezialisten im Abstandsrecht für Bauvorhaben. Als ÖbVI sorge ich dafür, dass die Grundstücksgrenzen exakt eingetragen werden. Mit diesem Produkt kommen Sie Ihrer Baugenehmigung ein großes Stück näher. Entstehen öffentlich-rechtliche Baulasten auf Nachbargrundstücken, führen wir die Berechnung und Darstellung in speziellen Plänen aus.