Aktuelle Nachrichten

28.08 Neues Technisches Rathaus in Chemnitz lässt die Hüllen fallen

Die Vermessungsingenieure der Wuttke Geogroup waren wesentlich am Projekt beteiligt

Farbenfroh und hell strahlen die meisten Fassaden des neuen technischen Rathauses an der Chemnitzer Bahnhofstraße. Es stehen nur noch wenige Gerüste, die Fassadenmaler legen letzte Hand an.

Am 1. November soll der Schlüssel an die Stadt Chemnitz übergeben werden, einen Monat früher als geplant.

Ab Januar 2018 werden unter anderem das die Mitarbeiter des Baudezernats mit Stadtplanungsamt, Vermessungsamt, Baugenehmigungsamt und das Gebäudemanagement einziehen.

Die Wuttke Geogroup hat vor und währende der Bauphase unterschiedliche Vermessungsleistungen ausgeführt. Für Investor Kellnberger wurde für den Entwurf vermessen und der Lageplan zum Bauantrag erstellt, für die Baufirma Züblin wurden Absteckungen und Kontrollvermessungen ausgeführt.