Meine Tätigkeitsbereiche

ÖbVI

Seit 1988 führe ich Grundstücksvermessungen aus. Zum Öffentlich bestellten Vermessungsingenieur (ÖbVI) in Sachsen wurde ich 2001 bestellt.

„Anders sein als die Anderen“

Diesen Anspruch versuche ich in meiner Tätigkeit umzusetzen. Dabei stehen das Vertrauen in meine Arbeit sowie Sympathie und Glaubwürdigkeit im Vordergrund.

Leistungsstark, mit meinen Fachkräften und Mitarbeitern fachlich solide und modern, möchte ich meine Vermessungsleistung erbringen.

Für viele Kunden ist die Grundstücksvermessung etwas Neues und Unbekanntes. Als ÖbVI möchte ich der „Erfolgshelfer“ für meine Kundschaft sein.

Für die Mitarbeiter in den Liegenschafts- und Immobilienverwaltungen, die täglich mit Grundstücksvermessungen zu tun haben, will ich ein professioneller Partner sein. Im Rahmen meiner rechtlichen Möglichkeiten unterstütze ich sie bei ihrer Arbeit.

Der Grenztermin bei einer Katastervermessung ist mir besonders wichtig!

Mein Ziel ist es, mit umfangreicher Beratung und Information Rechtssicherheit und fachliches sowie rechtliches Verständnis bei allen Beteiligten zu erzielen.

Geschäftsführender Gesellschafter der Wuttke Geogroup

Vermessungsleistungen aus einer Hand – das ist mein Credo.

Als ÖbVI bin ich Spezialist für Grundstücksvermessung. Diese sind wichtig, bilden aber nur einen Teil des Gesamtspektrums an Vermessungsleistungen ab.

In der Wuttke Geogroup bündele ich Spezialisten für Geodäsie, Geoinformation und Architektur. Die Erfassung und Aufbereitung raumbezogener Daten ist ihr Job.

Die Wuttke Geogroup gehört zu den leistungsstärksten Unternehmen in Sachsen.

Beim digitalen Gebäudeaufmaß, der digitalen Raumdatenerfassung und -auswertung sowie der Datenbereitstellung für Building Information Modeling (BIM) gehören wir zu den führenden Unternehmen in Deutschland.

Tätigkeit als Dozent und Referent

Wissensvermittlung liegt mir sehr am Herzen.

Seit 2001 bin ich freiberuflicher Dozent an der staatlichen Studienakademie Glauchau.

Für zukünftige Ingenieure des Bauingenieurswesens und der Versorgungs- und Umwelttechnik halte ich Vorlesungen und gebe Seminare und Praktika für Vermessung.

Zukünftige geprüfte Poliere erhalten von mir ihren „letzten Schliff“, auf dem Gebiet der Bauvermessung, vor ihrer IHK-Prüfung. Hier arbeite ich als freiberuflicher Dozent beim Berufsförderungswerk Bau Sachsen.

Des Weiteren halte ich, als Referent, Vorträge auf den Gebieten Kataster- und Grundbuchrecht, Ingenieurvermessung, Vergütung von Vermessungsleistung, Building Information Modeling (BIM), sowie Abstandsflächen und Abstände im Bauwesen.

Für Anfragen zu Lehrtätigen-, Dozenten- und Referententätigkeiten rufen Sie mich bitte an.